OSTSEE

"WRACKTAUCHEN"

Als gäbe es nichts Vergleichbares zu dem erregenden Gefühl, wenn man zum ersten Mal ein Wrack betaucht. Beim Abtauchen starrst Du nach unten und versuchst es zu erspähen. Zunächst siehst Du nichts, dann erscheinen verschwommene Konturen und für einen Moment bist Du verwirrt, während Deine Augen versuchen, das, was sie sehen, richtig zu sortieren. Schließlich kommt das Wrack klar in Sicht, während Du zu ihm hinabtauchst. Die Ostsee ist ein sogenanntes Schelfmeer, also streng genommen, handelt es sich nur um überschwemmtes Festland. Außerdem ist sie noch sehr jung. Erst vor rund 10000 Jahren entstand sie in ihrer heutigen Form durch Gletscheraktivitäten.
 
Die Ostsee, Nähe Bornholm, stellt ein Wracktauchrevier der Superlative dar. Eine große Anzahl von Wracks aus verschiedenen Zeitabschnitten lassen sich in verschiedenen Tiefenabschnitten finden und betauchen. Allerdings sind die Anforderungen an Mensch und Material bei dieser Art von Tauchgängen nicht zu unterschätzen.

Geschichten und Tragödien ruhen in der Tiefe, stumme Zeugen von Kriegen, Naturgewalten und menschlichem oder technischem Versagen.
 

Termine
Tauchausfahrten


In der Ostsee werden wir an folgenden Wochenenden sein um Fun-, Trainings- oder Ausbildungstauchgänge durchzuführen. An diesen Terminen wird jemand aus unserem STAFF vor Ort sein und steht Euch als Ansprechpartner zur Verfügung. Natürlich können auch Begleitungstauchgänge, nach vorheriger Absprache durchgeführt werden.